Die neuen Dexcom Sticker für den G6 sind eingetroffen!

So viele Nachrichten haben wir von Euch bekommen – jetzt ist es soweit. Seit November haben wir unsere Dexcom G6 Sticker Kollektion im Sortiment. Es gibt Motive für Jung und Alt, Männlein und Weiblein um den Dexcom Receiver zu verschönern. Aber auch für den Dexcom Transmitter sind einige neue Sticker erhältlich.

Dexcom G6 – Das sind die Unterschiede zum Dexcom G5

Es gibt so einige tolle Neuerungen beim Dexcom G6 im Gegensatz zum G5! Wir haben euch hier mal alle Änderungen bzw. neue Funktionen zusammengetragen:

  1. Tragedauer: Den Neuen kann man laut Dexcom 10 Tage auf der Haut tragen. Der Dexcom G4 bzw. G5 war hingegen auf 7 Tage Tragedauer ausgelegt.
  2. Kalibrierung: Der Dexcom G6 wurde von Dexcom werkseitig kalibriert. Das bedeutet, die Kalibrierung, welche bisher 2x pro Tag durchgeführt werden musste, entfällt!
  3. Anbringung: Wer den “alten” Dexcom hat/hatte, weiß wie “barbarisch” das Anbringen des Transmitters war. Die Nadel musste quasi per Hand in die Haut gestochen werden. Für mich jedesmal eine Überwindung! Ab sofort gibt es den “One-Touch-Auto-Applikator”, welcher das Setzen um einiges angenehmer macht.
  4. Alarm: Definitiv ein Vorteil bisherigen Dexcoms, waren die Alarme bei niedrigen oder hohen Werten. Nun können zudem noch Alarmpläne angelegt werden. Diese können je nach Tageszeit unterschiedlich eingestellt werden. Außerdem gibt es einen neuen Alarm, der auf einen bald niedrigen Wert hinweist.
  5. Form: Das neue Dexcom CGM-System sieht um einiges moderner und schicker aus, als das Vorgängermodell! Auch der Transmitter ist weniger auffallend, das nicht so hoch. Verschönert Ihr die beiden jetzt noch mit einem unserer neuen Sticker, ist alles rundum perfekt :-D!
  6. Beeinflussung: Das neue System wird nicht mehr durch Acetaminophen/Paracetamol beeinflusst.

Wechsel vom Dexcom G4/G5 auf den Dexcom G6 – so funktionert es!

Dexcom selbst bietet ein Systemwechsel Programm an: Der Wechsel ist erstaunlich einfach. Ich selbst habe noch einige G5 Transmitter und muss somit noch ein wenig damit warten… Zuerst ruft Ihr beim Dexcom Kundenservice an. Dort wird Dir mitgeteilt, wie das Rezept vom Diabetologen auszusehen hat. Den Antrag bei der Krankenkasse übernimmt dann Dexcom! Genehmigt diese den Wechsel, wird das neue System auch schon versendet! Nach der technischen Einweisung kann es dann auch schon losgehen 🙂

Dexcom G6 Sticker Receiver Galaxy

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Helmut Kütbach
    31. Juli 2019 11:18

    Wechsel von G4/G5 auf den G6.
    „Zuerst ruft ihr beim Dexcom Kundenservice an“
    Dort müßte man nur einmal durchkommen!
    Ich habe es mehrfach versucht, immer nur in der Warteschleife, bis zu 30 Minuten.
    Wenn dort soviel Anfragen kommen, müssen eben mehr Leute die Anrufe entgegen nehmen,
    Kundenservice sieht anders aus.

    Antworten
  • DR SVEN AXTNER
    8. Januar 2020 11:05

    tolle inovation bin endlich auf der sicheren SEITE!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü